Fast die Hälfte der neu verkauften Fahrräder ist elektrisch

In den ersten fünf Monaten dieses Jahres kauften die Niederländer laut Interessengruppe BOVAG 335.000 neue Fahrräder für einen Gesamtwert von 503 Millionen Euro, basierend auf Untersuchungen der GfK.

Spitzenverkäufe von Fahrrädern im Mai

Damit liegt der Durchschnittspreis pro Fahrrad bei rund 1.500 Euro. Vor allem im Mai strömten Radsportbegeisterte mit 122.000 verkauften Zweirädern in ihre Brieftasche. Es fällt auf, dass fast die Hälfte davon E-Bikes waren: 58.000. Die anderen 64.000 waren Fahrräder ohne Pedalunterstützung.

De verkoop van e-bikes zit al langer in de lift. In de eerste vijf maanden van dit jaar zijn er 149.000 van verkocht; 12 procent meer dan in dezelfde periode vorig jaar. Van ‘normale’ fietsen zijn er in de eerste vijf maanden 186.000 verkocht.

Corona und gutes Wetter sorgen für mehr Fahrradverkäufe

In den Monaten März und April wurden relativ wenige Zweiräder verkauft. Danach stiegen die Verkaufszahlen im Mai mit einem Plus von 38 Prozent sprunghaft an. Die Koronamaßnahmen in Kombination mit dem guten Wetter sind laut BOVAG die Ursache für den Umsatzanstieg.

De belangenorganisatie wijst er wel op dat er mogelijk problemen ontstaan bij het leveren van nieuwe bestellingen. Dit omdat toeleveranciers tijdelijk gesloten waren als gevolg van coronamaatregelen. “Het is daardoor onzeker of de positieve ontwikkelingen doorzetten”, aldus BOVAG.

Quelle: nu.nl.

Elektrofahrrad wird heute am meisten im Fahrradgeschäft verkauft

Zum ersten Mal wurden mehr neue Elektrofahrräder gekauft als normale Stadtfahrräder. Der Absatz von E-Bikes stieg 2018 um mehr als 40 Prozent. Die relativ teuren Elektrofahrräder treiben den Umsatz des Fahrradsektors an. Im vergangenen Jahr wurde ein Rekordumsatz von 1,22 Milliarden erzielt, so der Bericht der Bovag and RAI Association.

Der Fahrradabsatz steigt aufgrund günstiger Konditionen

Der Fahrradabsatz profitierte im vergangenen Jahr von der boomenden Wirtschaft und dem langen heißen Sommer. Es ist das erste Mal seit vier Jahren, dass die Anzahl der verkauften Fahrräder erneut eine Million überschritten hat. Der durchschnittliche Verkaufspreis eines neuen Fahrrads lag 2017 bei 734 Euro, dank des teureren Elektrofahrrads stieg er auf 1.207 Euro.

Die Popularität des E-Bikes geht zu Lasten des Citybikes, des Citybikes. Es ist nicht mehr der meistverkaufte Fahrradtyp. Der Anteil der verkauften Citybikes ging von 42 auf 34 Prozent zurück. 40 Prozent aller neuen Fahrräder haben jetzt einen Elektromotor.

Mehr Fahrräder als Anwohner

Nederland is een fietsland, het enige land ter wereld met meer fietsen dan inwoners. Naar schatting zijn er 23,8 miljoen fietsen wat neerkomt op gemiddeld 1,3 fiets per inwoner. Er rijden inmiddels 2,3 miljoen elektrische fietsen rond. Jaarlijks leggen we zo’n 15,5 miljard kilometer af.

Quelle: www.nos.nl.